Spenden

Meine Radreise dient als Spendenaufruf für ein Hilfsprojekt der NGO Habitat for Humanity, die sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen in Not wieder ein Zuhause zu geben.

In Pokhara, der zweit größten Stadt Nepals, sollen im November für 100 Familien bescheidene, finanzierbare Häuser gebaut werden. Daran möchte ich gerne mitwirken.

Hintergrund ist, dass Nepal nach den schwersten Erdbeben seit 80 Jahren im April ein arg gebeuteltes und stark zerstörtes Land ist. 8.500 Menschen sind bei den Erdbeben gestorben und über 20.000 verletzt. Offiziellen Schätzungen zufolge liegt die Anzahl vollkommen bzw. teilweise zerstörter Häuser bei ca. 490.000 bzw. 260.000. Aus diesem Grund möchte ich beim Wiederaufbau helfen.

Im Rahmen des Jimmy Carter Projects 2015 – eine Kooperation von Habitat for Humanity und der Jimmy Carter Foundation – plane ich aktiv mit anderen freiwilligen Helfern im November beim Aufbau der Häuser zu helfen. Damit erhalten die Menschen dort wieder ein Zuhause und können wieder ein menschenwürdiges Leben führen.

Bitte unterstütze mich in meinem Vorhaben! Es wäre toll, wenn wir gemeinsam einen Beitrag leisten, damit es den Menschen in Nepal in Zukunft wieder besser geht.

Die Möglichkeit zum Spenden findest Du hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s